Fragen >> Antworten auf häufige Fragen

Rumänien allgemein

Was macht Rumänien als Reiseland interessant?

Rumänien ist kein alltägliches Reiseziel, sozusagen ein Geheimtipp obwohl es nur etwa 800 Kilometer von Deutschland entfernt liegt.
Besonders die herrliche und vielerorts ursprünglich erhaltene Natur bietet den Reisenden wohltuende und vielfältige Erholung fernab der Touristenmassen. Das Land hat aber auch kulturell einiges zu bieten und wartet nur darauf, dass Sie die einzigartigen Kulturschätze entdecken. Nicht zuletzt werden Sie in Rumänien Menschen treffen, deren Gastfreundschaft in Europa wohl einzigartig ist.
Wie sicher ist Rumänien als Reiseland?
Vergessen Sie alle Schauermärchen, die Sie in Westeuropa über Rumänien gehört haben. Dennoch sollten Sie wie in anderen Urlaubsländern auch, Vorsicht walten lassen - besonders in den großen Städten.
Auf den Dörfern gibt es kaum Kriminalität, im Gegenteil: Sie werden von der Freundlichkeit und Gastfreundschaft der Menschen beeindruckt sein.
Wie sieht die Versorgungslage in Rumänien aus?
Die kommunistischen Zeiten mit Versorgungsengpässen sind lange vorbei. Sogar in den kleinsten Dörfern erhalten Sie die wichtigsten Waren des täglichen Bedarfs. In den Städten finden Sie darüber hinaus die gebräuchlichsten Konsum- und Luxusgüter - von Hygieneprodukten bis zu Elektronikartikeln. Für die Bedürfnisse einer Reise sind Sie in Rumänien also bestens versorgt.
Wie gut ist die ärztliche Versorgung in Rumänien?
In allen großen Städten gibt es Krankenhäuser und in den größeren Dörfern Krankenstationen, die kleinere medizinische Behandlungen vornehmen können. Von größeren medizinischen Eingriffen ist abzuraten. Daher sollten Sie zu Hause unbedingt eine Krankenversicherung mit Rückholservice abschließen. Die Versorgung mit gängigen Medikamenten ist gewährleistet. Sie sollten sich aber für die Dauer der Reise ausreichend mit Medikamente eindecken, die Sie regelmäßig einnehmen müssen.
Welche Einreisebestimmungen sind zu beachten?
EU-Bürger und Schweizer Staatsbürger (Schweizer nur mit Reisepass) reisen visumfrei ein. Dazu ist ein Reisepass oder Personalausweis notwendig, der noch mindestens sechs Monate gültig sein sollte.


Reisen mit transilvania. aktiv- und kulturreisen

Welchen Vorteil habe ich von einer Reise mit transilvania?
Transilvania ist ein kleines Reiseunternehmen, das sich auf Reisen nach Rumänien spezialisiert hat. Als Einzelunternehmen bietet Ihnen eine hochwertige Dienstleistung - von der Angebotserstellung über die kompetente Beratung vor Ihrem Urlaub bis zur Reise selbst - alles aus einer Hand. Das ermöglicht es uns auch, auf Ihre speziellen Wünsche und Anregungen einzugehen. So wird Ihre Rumänienreise mit transilvania zu einem ganz individuellen Erlebnis.

Weiteres über transilvania. aktiv- und kulturreisen lesen Sie hier l>l

Wie ist meine Reisebuchung bei transilvania abgesichert?
Laut § 651k BGB müssen sich deutsche Anbieter von Pauschalreisen gegen ihre eigene Zahlungsunfähigkeit versichern. Damit gehen Sie mit der Anzahlung, die wir auf den Reisepreis verlangen, keinerlei Risiko ein.
Da wir unseren Sitz in Deutschland haben, unterliegen wir natürlich auch den strengen deutschen Gesetzen zum Verbraucherschutz von denen Sie profitieren.
Sind Änderungen im Reiseablauf während des Urlaubs möglich?
Ja. Der Reiseablauf kann sich aus organisatorischen Gründen (z.B. Wetter, geänderte Öffnungszeiten) ändern. Dies beeinträchtigt aber nicht die Art und den Charakter der Reise. Vor Ort können wir flexibel auf die Wünsche der Reisenden eingehen, da wir in Kleingruppen unterwegs seind. Ganz nach Ihren Wünschen bieten wir die Individualreisen an. Hier besteht Ihrerseits jederzeit die Möglichkeit, die Reise nach Ihrer Lust und Laune zu gestalten.
Welche Versicherungen sollte ich abschließen?
Wir empfehlen den Abschluss einer Reisekranken-Versicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe und einer Reiserücktritts-Versicherung. Ihren Versicherungsschutz können Sie direkt über uns abschließen. Weitere Informationen erhalten Sie hier l>l
Lässt meine körperliche Verfassung die Teilnahme an der Reise zu?
Wir geben bei jeder Reisebeschreibung die körperlichen Voraussetzungen an, die Sie mitbringen sollten. Dabei orientieren wir uns an folgender Einteilung:
Schwierigkeitsgrad I: Leichte Wanderungen
Die reine Gehzeit beträgt maximal drei bis vier Stunden mit Höhenunterschieden bis zu 500 m. Wir wandern auf einfachen, leicht begehbaren Wegen. Eine gute Gesundheit und Ausdauer für Wegstrecken bis zu zwölf Kilometer sowie Wandererfahrung (mindestens im Mittelgebirge) sollten Sie mitbringen.
Schwierigkeitsgrad II: Mittelschwere Wanderungen/Trekkingtouren
Hier beträgt die reine Gehzeit maximal sechs Stunden mit Höhenunterschieden bis zu 800 m. Neben einer guten Gesundheit und Ausdauer verlangen diese Strecken mitunter Trittsicherheit.
Schwierigkeitsgrad III
: Mittelschwere bis anspruchsvolle Wanderungen/ Trekkingtouren
Die reine Gehzeit beträgt maximal sieben Stunden mit Höhenunterschieden bis zu 1200 m in teilweise weglosem Gelände oder auf steinigen Pfaden, jedoch ohne technische Schwierigkeiten. Neben einer guten Gesundheit und sehr guter Ausdauer, setzen wir Wandererfahrung in alpinem Gelände, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und souveränen Umgang auch mit unvorhergesehenen ungünstigen Situationen (z.B. Wetter) voraus.
Schwierigkeitsgrad IV: Anspruchsvolle bis schwere Wanderungen/Trekkingtouren
Bei Touren dieser Kategorie beträgt die maximale Gehzeit acht Stunden mit Höhenunterschieden bis zu 1500 m auf steilen, unwegsamen Routen. Neben den oben erwähnten Anforderungen sollten Sie in sehr guter körperlicher Verfassung sein.

l O l

Bauernmarkt in Bogdan Voda, Maramures